Home      /Team    /Kontakt         

 

 

 

 

 

 

 

 

Hartmut Nolte,  Theaterleiter - Schauspieler - Regisseur,

geboren 1947 in Bottrop/NRW, absolvierte eine Managementausbildung bei Fried. Krupp - Essen. Nach kurzer, intensiver Privatausbildung arbeitete er als Schauspieler an Theatern in München, Bregenz, Remscheid, Hannover, Wien; daran anschließend als Regieassistent mit Michael Hinz und J.-L. Barrault. 1974 gründete Nolte das Theater über dem Landtag in München, das er bis 1990 leitete. Dann übernahm er eine Lehrtätigkeit am Trinity College Dublin an den Departments Germanic Studies und Samuel-Beckett-Centre of Performing Arts. Gleichzeitig arbeitete er an einer PhD-Arbeit über ‚Exil in Horvath‘s Leben und Werk‘.

Nach einem mehrjährigen Auslandsaufenthalt in der Karibik, wo er sich mit Übersetzungen und Bearbeitungen dramatischer und epischer Texte beschäftigte, kehrte N. 2002 nach Europa zurück, arbeitete als Schultheaterreferent in seiner Heimatstadt und trat in München wiederholt in Hauptrollen als Schauspieler auf. 2010 ging Nolte nach Wien, wo er mit Dr. Karin Pettenburger das Moderne Theater Wien ins Leben rief.

Als Schauspieler und Regisseur umfaßte seine Arbeit Projekte wie P. Zech : Francois Villon - Die lasterhaften Balladen, Max Frisch : Biografie-Ein Spiel, Willy Russell : Educating Rita, Dürrenmatt : Play Strindberg, Strindberg : Fräulein Julie , Werner Fritsch : Enigma - Emmy Göring, Tuvia Tennebom : Die letzte Jungfrau, Roberto Athayde : Auftritt Donna Margarida, T. Williams : Endstation Sehnsucht, Horvath/Krischke : Die Spießerchronik U.A., Achternbusch : Plattling, Tikkanen : Die Liebesgeschichte des Jahrhunderts, Horvath / Krischke : Das Fräulein Pollinger U.A., J.M. Synge : Held der westlichen Welt, Konrad Bayer : Wiener Revue, Horvath : Kasimir und Karoline, Charles Bukowski : Das alte Schwein von L.A., Christopher Durang : Trotz aller Therapie u.a.

Fernseh-/Filmarbeiten führte zu Zusammenarbeit mit RegisseurInnen wie Reinhard Schwabenitzky, Peter Adam, Karin Hercher, Ilse Hofmann, Ernst Witzel, Willi Hengstler, Kai Borsche und Peter F. Bringmann und zeigte Nolte als Darsteller in Filmen und TV-Serien wie Tatort, Der Fahnder, Peter Strohm, Hafendetektive, Fegefeuer, Gambit, Schlossherren, Soko 5113, Deutschlandlied u.a.

 

 

Karin Pettenburger,  Co-Leiterin - Schauspielerin - Produktion,

gebürtige Wienerin, erhielt ihre Schauspielausbildung an der Schauspielschule Kraus und am GustavMahler-Konservatorium in Wien. Ihre medizinische Ausbildung verwendet sie als Fachärztin für Psychiatrie und Kinderpsychiatrie.

An dem von ihr mit Hartmut Nolte gegründeten Modernes Theater Wien  spielte sie Roberto Athayde's Frauenmonolog Auftritt Dona Margarida und Enigma - Emmy Göring von Werner Frisch.

 

 

+++